iNRONDO  •  aktuell
     
 
 
neu
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Für die ~Gesprächsrunde gilt ab dem 17.05.2021:

Teilnahme nur...
.
mit Antigen-Schnelltest (tagesaktuelle Negativ~Bescheinigung)
oder
mit Impfschutz (2 Wochen nach der letzten notwendigen Impfung gemäß gelbem Impfpass).
.
ohne akute Erkältungs~Symptomatik;
.
mit aktueller online~Anmeldung;
.
mit neuer Maske (OP • FFP2);
.
mit Abstandsregeln.


Diese Teilnahme~Regeln sind für alle verbindlich (auch für Corona~Genesene!) und werden vor und in der Gesprächsrunde von den Moderator*innen kontrolliert.

Nur so können wir für alle Teilnehmer*innen das Infektionsrisiko minimieren und eine möglichst entspannte und produktive Gesprächsrunde realisieren.
 
› Gesprächsrunde
› Anmeldung
 
 
  Antigen~Schnelltest  
   
Der Antigen~Schnelltest
ist gemäß Landes-Verordnung das geeignete Instrument, um für die jeweils folgenden Stunden weitgehend sicher zu sein, andere nicht infizieren zu können. Der Test ist meist nicht mehr so unangenehm wie früher!

Das negative Testergebnis wird dann auf einer Bescheinigung dokumentiert. Dieser Nachweis wird vor der Gesprächsrunde von den Moderator*innen kontrolliert!

Ein evt. durchgeführter Selbst~Test ist kein Ersatz und wird nicht akzeptiert.

In Potsdam gibt es viele Möglichkeiten, den Antigen~Schnelltest (mit Anmeldung oder spontan) durchführen zu lassen.
     Info Test~Zentren
www.potsdam.de
 
 
 
 
 
Selbsthilfe Kontext: Depression
Gesprächsrunde Telefonrunde
Kontakt aktuell wir |+ 1
 
Impressum credit page Datenschutz
www.inrondo.de
 
in der Runde:  Gefühle erlaubt